Preise & Auszeichnungen


Die Fachgruppe Methoden und Evaluation vergibt alle zwei Jahre zwei Wissenschaftspreise. Ziel der Vergabe ist die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuches im Bereich Methoden und Evaluation. Beide Preise sind mit einem Preisgeld dotiert und werden auf der Fachgruppentagung vergeben.

  • Der Gustav A. Lienert-Preis, gesponsert vom Springer-Verlag, Heidelberg, ist der Nachfolger des Dissertationspreises, der bis 2001 von der Fachgruppe unter dem Namen "Jungwissenschaftlerpreis" vergeben wurde.
  • Der Förderpreis für Abschlussarbeiten (ehemals Diplomarbeitspreis) wird für die beste eingereichte Abschlussarbeit in Psychologie (Diplom bzw. Master) vergeben.
Der Ausschreibungstext ist auf der Fachgruppenhomepage einsehbar.




   18.11.2017 11:32:30 ra pinxit